IPC VIPITENO

Trasporto scolastico urbano – distribuzione studenti e studentesse sugli autobus

Trasporto scolastico urbano – distribuzione studenti e studentesse sugli autobus

Neben den normalen Kursfahrten und Schülerfahrten werden zurzeit im städtischen und vorstädtischen Bereich zusätzlich 78 weitere Fahrten durchgeführt, die ausschließlich den Schülern*innen zur Verfügung stehen. Diese zusätzlichen Fahrten werden mit Reisebussen von externen Dienstleistern durchgeführt (es handelt sich dabei meist um Mietbusse ohne das gewohnte Erscheinungsbild der SASA-Linienbusse) und tragen neben der Liniennummer auch das Schild „Schülerfahrt extra“. Das Zusatzangebot kann einfach und schnell über die App südtirolmobil oder über die Webseite www.suedtirolmobil.info / www.altoadigemobilita.info ermittelt werden. Die Zusatzfahrten werden mit jeweils mit einem „-S“ gekennzeichnet (siehe Beispiel in der Anlage: 110-S).    Oltre alle normali corse e alle corse scolastiche, attualmente sono state istituite altre 78 corse aggiuntive nell’area urbana e suburbana che sono esclusivamente a disposizione degli studenti. Queste corse supplementari vengono effettuate con autobus di fornitori di servizi esterni (si tratta per lo più di autobus a noleggio che non ripropongono la normale livrea degli autobus di linea regolari della SASA) che, oltre al numero del percorso, recano l’indicazione “Corsa scolastica Extra“.   L’offerta aggiuntiva può essere riconosciuta facilmente e rapidamente tramite l’app südtirolmobil o tramite il sito web www.suedtirolmobil.info / www.altoadigemobilita.info. I viaggi supplementari sono contrassegnati ciascuno con un “-S” (vedi esempio nell’appendice: 110-S).